Autobahnsee Augsburg

Stadt Augsburg
 

Das Naherholungsgebiet Autobahnsee Augsburg ist seit jeher ein beliebter Freibadeplatz für die erholungssuchende Bevölkerung der Stadt Augsburg. Verkehrgünstig im Norden von Augsburg, direkt neben der A 8-Anschlussstelle Augsburg-Ost und dem ADAC-Verkehrsübungsplatz gelegen, ist es auch mit dem Fahrrad bequem zu erreichen.

Der Autobahnsee, der Ende der 1930er Jahre ausgebaggert wurde, um für den Autobahnbau Kies zu gewinnen, verfügt heute über drei große Parkplätze mit rund 600 Stellplätzen, Liegewiesen mit altem Baumbestand, einen Grillplatz, Toilettenanlagen, einen Kiosk mit Biergarten, ein Restaurant und eine Wasserwachtstation.

Bild: Ulrike Schmid

Zum Toben und Sporteln gibt es neben einem weitläufigen Kinderspielplatz am östlichen Uferbereich einen Beachvolleyplatz. Ein Rundweg um den See lädt zum Spazieren gehen ein. Wer länger bleiben möchte, ist im angrenzenden Campingplatz „Bella Augusta“ mit rund 60 Stellplätzen gut aufgehoben.

Auskunft zum Naherholungsgebiet Autobahnsee Augsburg erhalten Sie bei der Stadt Augsburg, Amt für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen, Tel. (0821) 324-6025.

 Hier finden Sie Lage und Anfahrt.
 
 (Bilder: Ulrike Schmid)
 
 

 

 
 
 


Weitere Informationen als Download:
 Informationen zu Grillbereichen Stadt Augsburg
 Grünanlagensatzung Stadt Augsburg
© Verein zur Sicherstellung überörtlicher Erholungsgebiete für die Region Augsburg