Radwege im Wittelsbacher Land

Landkreis Aichach-Friedberg
 
 
Thematische Tourenvorschläge führen zu den interessantesten und schönsten Plätzen im Wittelsbacher Land. Gut befahrbare Radwege und ruhige Straßen sind ideal für Familienausflüge. Thematische Logos und eine einheitliche Ausschilderung der Routen erleichtern die Orientierung. 
  • Braukunst und Baukunst
  • Hofmarken am Lechrain
  • Leonharditour
  • Altbaierische Herzogstädte
  • Deutschherrenweg
  • Die Sisi-Tour
  • Beim Bayerischen Hiasl
  • Jakobsweg
  • Altbaierischer Oxenweg
  • Jesuitenweg
  • Paartaltour
  • Via Julia
  • Romantische Straße
Weitere Informationen finden Sie in der Radkarte "Radtouren im Wittelsbacher Land", die kostengünstig im Buchhandel (ISBN 3-936990-10-7) oder über das Landratsamt Aichach-Friedberg, Tel. 08251/92-259, erworben werden kann. 
 
 
 
Ein beliebtes Ausflugsziel für Radler ist der Biergarten im Schloss Blumenthal
(zwischen Aichach und Sielenbach).
 
 
 
Das Sisi-Schloss in Unterwittelsbach (bei Aichach) bietet jährlich wechselnde Ausstellungen
und verschiedene Attraktionen wie z. B. Märkte.
 
 
 
Der Altbaierische Oxenweg
Auf dieser alten Handelsstraße wurden im 16. Jahrhundert bis zu 6.800 Rinder
von Ungarn nach Augsburg zur Schlachtung getrieben wurden,
um den Fleischhunger der Bewohner der freien Reichsstadt zu stillen.
 
Im Bild: Dr. Hermann Volkmann, Geograf und Altstraßenforscher,
der den Altbaierische Oxenweg "entdeckte" und die Idee zu diesem Projekt gab.
 
(Bilder: Wittelsbacher Land e. V.)

 

© Verein zur Sicherstellung überörtlicher Erholungsgebiete für die Region Augsburg